KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 36

Belzona® Dichtet Offene Ablaufrinne Ab

 
 

Industrien:

Gebäude & Bauten (BSTR)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Chemikalienhersteller (Chrom), GB

 
 

Anwendungsdatum:

Juli 2006

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Die offene Ablaufrinne dient für gewöhnlich dem Abfluss von Regenwasser auf dem Gelände.

 
 

Problem:

Bei starkem Regen wurde die Ablaufrinne undicht, sodass Wasser durch das Betonfundament/die Schnittstellen der Blöcke und durch die porösen Blöcke selbst drang.

 
 

Produkte:

Belzona 4131 (Magma-Screed)
Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Beton

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-15 durchgeführt. Zur Entfernung von Schmutz und Verunreinigungen wurde die Ablaufrinne mit einem Hochdruckreiniger gereinigt und anschließend getrocknet. Die Schnittstellen zwischen Fundament und Wand wurden mit Belzona 4131 (Magma-Screed) ausgekehlt und dann mit zwei Schichten Belzona 5811 (Immersion Grade) beschichtet.

 
 

Belzona Fakten:

Belzona bekam den Auftrag, nachdem das Unternehmen von einer Regierungsbehörde dazu aufgefordert wurde, die undichten Stellen abzudichten, da die Fabrik in der Nähe eines Flusses liegt und somit eine mögliche Gefährdung der Umwelt bestand.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Allgemeine Ansicht der offenen Ablaufrinne 2. Erste Schicht Belzona 5811 (Immersion Grade) 3. Zweite Schicht Belzona 5811 (Immersion Grade) 4. Die fertige Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com