KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 11

Belzona® Bekommt Die Sicherheit An Einem Internationalen Konferenzzentrum In Den Griff

 
 

Industrien:

Gebäude & Bauten (BSTR)

 
 

Know-how Bereiche:

Problematische Fußbodenbereiche (FPA)

 
 

Kundenstandort:

Internationales Konferenzzentrum, UK

 
 

Anwendungsdatum:

Juni 2003

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Treppe am Haupteingang des Konferenzzentrums

 
 

Problem:

Die Oberfläche der Treppenfliesen stellt bei Nässe eine Rutschgefahr dar. Darüber hinaus sind diese Stufen einer hohen Fußgängerfrequenz ausgesetzt und werden von Skateboardern missbraucht. Eine Wiederherstellung der Treppe war erforderlich, um so dem Image eines internationalen Konferenzzentrums zu entsprechen.

 
 

Produkte:

Belzona 4131 (Magma-Screed)
Belzona 4411 (Granogrip)
Belzona 9221 (Surefoot Aggregate)

 

Substrate:

Keramikfliesen

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern FPA-1 und FPA-8 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Der Kunde war sehr zufrieden mit der ästhetischen Erscheinung der Anwendung, welche nicht nur die Sicherheitsanforderungen erfüllte, sondern auch zum Organisationslogo passte. Nach 6 Jahren dauerhaftem Einsatz besticht Belzona immer noch durch hervorragende Leistung. Die raue Oberfläche schreckt seither Skateboarder ab, diese Treppe zu missbrauchen.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ursprünglicher Zustand der Stufen im Haupteingangsbereich 2. Abgeklebte Bereiche 3. Fertige Anwendung 4. Anwendung nach 6 Jahren im Einsatz

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com