KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 13

Transformatorenflansch Mit Belzona® Abgedichtet

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Ventile, Rohre und Verbindungsstücke (VPF)

 
 

Kundenstandort:

Öffentliches Stromnetz, Großbritannien

 
 

Anwendungsdatum:

Mai 2008

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Transformator

 
 

Problem:

Ölaustritt an der verschraubten Flanschverbindung.

 
 

Produkte:

Belzona 1161 (Super UW-Metal)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt VPF-11a durchgeführt. Zur Oberflächenvorbereitung wurde der MBX® Bristle Blaster® eingesetzt. Anschließend wurden Belzona 9341 (Reinforcement Tape) und Belzona 1161 (Super UW-Metal) angewendet, um die Flanschverbindung abzudichten.

 
 

Belzona Fakten:

Die Anwendung konnte einfach durchgeführt werden und war erfolgreich. Während der Arbeiten musste kein Öl abgelassen werden. Die Oberflächentoleranz von Belzona 1161 (Super UW-Metal) ermöglicht eine effektive Reparatur in den mit Öl kontaminierten Bereichen.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Leckagestelle 2. Oberflächenvorbereitung mit dem MBX® Bristle Blaster® 3. Auftrag von Belzona 9341 (Reinforcement Tape) und Belzona 1161 (Super UW-Metal) auf die Flanschverbindung 4. Fertige Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com