KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 10

Mit Belzona® Bleibt Das Licht An

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Ventile, Rohre und Verbindungsstücke (VPF)

 
 

Kundenstandort:

Hauptumspannwerk, Großbritannien

 
 

Anwendungsdatum:

Juni 2006

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Im Umspannwerk musste die Durchführung eines porzellanen Transformators erneuert werden.

 
 

Problem:

Durch eine Fehlausrichtung des Stahlaufsatzes konnte aus dem Transformator Öl auslaufen.

 
 

Produkte:

Belzona 1161 (Super UW-Metal)

 

Substrate:

Porzellan und Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt VPF-11a durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Während der Transformator gewechselt wurde, musste für £50,000 pro Woche ein Notfallgenerator gemietet werden. Das Auswechseln des Transformators bedeutet darüber hinaus mindestens 4 weitere Wochen an Mietgebühren und Arbeitskosten. Die Belzona-Reparatur konnte dagegen in 12 Stunden zu einem Preis von £1000 durchgeführt werden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Aufspüren der Leckagestelle 2. Oberflächenvorbereitung 3. Anwendung von Belzona 1161 (Super UW-Metal) 4. Der fertige Transformator am Einsatzort

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com