KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 3

Belzona® Schützt Sedimentationsbecken

 
 

Industrien:

Petrochemie (PETR)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Arzneimittelhersteller, Slowakei

 
 

Anwendungsdatum:

September 2010

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Eisen(III)-sulfat-Absetzbecken

 
 

Problem:

Das Becken wies schwerwiegende Korrosionsschäden auf.

 
 

Produkte:

Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how Systeminfoblatt TCC-5 durchgeführt. Das Belzona-Produkt wurde mittels Airless-Spritzen aufgetragen.

 
 

Belzona Fakten:

Seit 1998 sind für den Arzneimittelhersteller bereits 5 Sammel-/Nachklärbecken beschichtet worden. Bei einer Inspektion 10 Jahre später wurde festgestellt, dass sich die Beschichtungen mit Belzona 5811 (Immersion Grade) immer noch in einem ausgezeichneten Zustand befanden. Dies war ausschlaggebend für den Kunden, sich im September 2010 erneut für Belzona 5811 (Immersion Grade) zu entscheiden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Tank mit schwerwiegender Korrosion 2. Sandstrahlen des Tanks 3. Vorbereitungen für das Airless-Spritzen 4. Tank nach der Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com