KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 2

Sanierung Von Saugglocken

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Kreiselpumpen (CEP)

 
 

Kundenstandort:

Kraftwerk, Missouri

 
 

Anwendungsdatum:

Mai 2009

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Saugglocken zweier Kühlwasserpumpen

 
 

Problem:

Durch Erosion entstanden schwerwiegende Schäden am Metall. Die hervorgerufenen Löcher zogen sich z.T. komplett durch das Substrat durch. Der Effizienzverlust und außerplanmäßige Stillstandzeiten hatten den Kunden bereits dazu veranlasst, über einen Ersatz des Maschinenteils nachzudenken.

 
 

Produkte:

Belzona 1311 (Ceramic R-Metal)
Belzona 1321 (Ceramic S-Metal)
Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Gusseisen

 
 

Anwendungsmethode:

Die Saugglocken wurden „fast blank“ sandgestrahlt. Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Systeminfoblättern CEP-3, -4 & -5 durchgeführt. Danach wurde Belzona 1311 (Ceramic R-Metal) für den Wiederaufbau auf Originalgröße auf das Gehäuse aufgetragen. Das Innere wurde anschließend mit Belzona 1321 (Ceramic S-Metal) und das Äußere mit Belzona 5811 (Immersion Grade) beschichtet.

 
 

Belzona Fakten:

Wären die zwei Saugglocken ersetzt worden, wären dem Kunden Kosten von ca. 90.000 USD entstanden. Für die Belzona-Produkte bezahlte er lediglich 5.200 USD, eine Kosteneinsparung in Höhe von 84.800 USD!

 
 

Bildbeschreibungen

1. Deutlich sichtbare Erosion 2. Auftrag von Belzona 1311 (Ceramic R-Metal) 3. Auftrag von Belzona 1321 auf die Innenflächen (Ceramic S-Metal) 4. Auftrag von Belzona 5811 (Immersion Grade) auf die Außenflächen  

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com