KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 22

Belzona® Repariert Beschädigte Isolatoren

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Ventile, Rohre und Verbindungsstücke (VPF)

 
 

Kundenstandort:

Energieversorgungsunternehmen, Frankreich

 
 

Anwendungsdatum:

Juli 2008

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Elektrischer Isolator in einer Schalteranlage eines Umspannwerks.

 
 

Problem:

Beschädigter Isolator, der die Sicherheit auf dem Betriebsgelände beeinträchtigt.

 
 

Produkte:

Belzona 2211 (MP Hi-Build Elastomer)
Belzona 8111 (Mouldable Wood)

 

Substrate:

Porzellan

 
 

Anwendungsmethode:

Auf einer unbeschädigten Fläche wurde mit Belzona 2211 (MP Hi-Build Elastomer) ein Abdruck genommen. Mit diesem Formstück wurde anschließend mit Hilfe von Belzona 8111 (Mouldable Wood) das ursprüngliche Profil wiederaufgebaut.

 
 

Belzona Fakten:

Aufgrund des Alters der Isolatoren war eine Neuanschaffung ähnlicher Bauteile nicht möglich. Belzona 8111 (Mouldable Wood) wurde aufgrund seiner elektrischen Eigenschaften für die Reparatur ausgewählt, die innerhalb weniger Stunden von einem Technikerteam vor Ort durchgeführt wurde.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht des Umspannwerks 2. Beschädigter Isolator 3. Abgeschlossene Reparatur 4. Nahaufnahme des wiederaufgebauten originalgetreuen Profils

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com