KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 28

Belzona® Bereitet Undichten Rohren Ein Ende

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Ölraffinerie in den Niederlanden

 
 

Anwendungsdatum:

September 2000

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Zum Abdichten der undichten Rohre, die nicht außer Betrieb genommen werden konnten, wurden Klemmen verwendet.

 
 

Problem:

Für die Klemmen war eine Schutzbeschichtung erforderlich, die ätzenden Chemikalien bis 60 °C standhalten kann. Die Klemmen werden zum Abdichten von Rohren verwendet, in denen ein Abfallprodukt des Raffinationsverfahrens transportiert wird.

 
 

Produkte:

Belzona 4341 (Magma CR4)

Belzona 4301 (Magma CR1 Hi-Build)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-5 durchgeführt. Vor Beginn der Anwendung wurde Belzona 4301 (Magma CR1 Hi-Build) zur Glättung der Schweißnähte verwendet.

 
 

Belzona Fakten:

Vor der Verwendung von Belzona hatte der Kunde ein teures Füllmaterial in die Klemmen injiziert, was allerdings nur als vorübergehende Lösung diente. Der Kunde ist von Belzona 4341 (Magma CR4) sehr beeindruckt und hat vor, weitere Klemmen mit diesem Produkt zu beschichten.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Die Beschichtung der Klemmen mit Belzona 4341 (Magma CR4)

2. Die einsatzbereite Klemme

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 

 

 
 

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com