KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 47

Wiederaufbau Eines Kühlwasser-Pumpendiffusors Mit Belzona

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Kreiselpumpen (CEP)

 
 

Kundenstandort:

Kraftwerk, Ägypten

 
 

Anwendungsdatum:

April 2002

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Diffusor und Einlauftrichter der Haupt-Kühlwasser-Saugpumpe

 
 

Problem:

Schwerwiegende Erosionskorrosion

 
 

Produkte:

Belzona 1311 (Ceramic R-Metal)
Belzona 1341 (Supermetalglide)

 

Substrate:

Gusseisen

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern CEP-1, -3 und -5 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Der Import eines neuen Diffusors und eines neuen Einlauftrichters hätte 6 Monate gedauert und 100.000 USD gekostet. Die Belzona-Anwendung kostete dagegen nur 2.800 USD. Die Pumpe konnte innerhalb von 48 Stunden wieder in Betrieb genommen werden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Die Schwere der Erosion ist klar erkennbar 2. Oberflächenvorbereitung durch Sandstrahlen 3. Der Erosionsschaden wurde mit Belzona 1311 (Ceramic R-Metal) wiederaufgebaut 4. Beschichtung mit Belzona 1341 (Supermetalglide)

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com