KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 50

Beschichtung Und Schutz Eines Prozesswasser-Lagertanks Mit Belzona

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Raffinerie, Mexiko

 
 

Anwendungsdatum:

September 2003

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Innenbeschichtung eines 20.000 Barrel Rohöllagertanks.

 
 

Problem:

Die faserverstärkte Kunststoffbeschichtung versagte, während der Tank für die Lagerung von Rohöl eingesetzt wurde. Als eine Ersatzbeschichtung nötig wurde, entschied sich der Kunde für die beste Reparatur- und Beschichtungslösung.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

Belzona 1121 (XL-Metal)

Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Unlegierter Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-5 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Sieben Monate nach Auftrag des Belzona-Beschichtungssystems beschädigte ein benachbartes Feuer die kegelförmigen Bereiche an der Oberseite. Eine genaue Inspektion ergab, dass die Innenwände intakt und voll funktionsfähig geblieben waren. Die Oberseite des Tanks wurde repariert und erneut mit Belzona 5811 (Immersion Grade) beschichtet.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Der obere, konische Bereich des Tanks wird mit einem Produkt der Belzona 1000er Serie geglättet

2. Belzona 5811 (Immersion Grade) wird im Zweischichtsystem auf den oberen Bereich des Tanks aufgetragen

3. Ansicht der Wand, die mit Belzona 5811 (Immersion Grade) beschichtet wird

4. Teilansicht des Tankinneren nach abgeschlossener Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com