KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 75

Belzona® Beugt Zukünftiger Korrosion Unter Isolierung Vor

 
 

Industrien:

Allgemeine Industrie (GIND)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Zementhersteller, Tunesien

 
 

Anwendungsdatum:

Februar 2004

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Elektrostatische Abscheider

 
 

Problem:

Die elektrostatischen Abscheider dieses großen Zementherstellers werden mit 70kV und bei 200 °C betrieben. Um Heizenergie zu sparen, sind die Abscheider isoliert. Für gewöhnlich wird die Isolierung durch eine Stahlverkleidung geschützt, die jedoch ein Eindringen von Feuchtigkeit in die Isolierung nicht verhindert. Die Folge war Korrosion unter (der) Isolierung, die durch die Küstenlage und die salzhaltige Luft verschlimmert wurde.

 
 

Produkte:

Belzona 3211 (Lagseal)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-4 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Die Isolierungsverkleidung wurde vollständig mit dem Belzona 3211 (Lagseal) System abgedichtet. Die gesamte Oberfläche, mit Ausnahme der Druckentlastungsventile von zwei der vier Abscheider, wurde innerhalb von sechs Tagen mit Belzona geschützt und abgedichtet. Jeder Abscheider war ca. 300 m2 groß.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht auf die Abscheider

2. Anwendungsbeginn

3. Ansicht auf das Abscheiderdach

4. Abgeschlossene Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com