KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-1, NO 68

Belzona® Schützt Trommeleindicker Vor Korrosion

 
 

Industrien:

Wasser und Abwasser (WATR)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Kläranlage, GB

 
 

Anwendungsdatum:

August 2007

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Gehäuse eines Trommeleindickers

 
 

Problem:

Die Gehäuse des Trommeleindickers dieser Anlage wiesen durch Kontakt mit den im Schlamm enthaltenen Chloriden und Sulfaten Korrosionsschäden auf.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Unlegierter Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how Systeminfoblatt TCC-5 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Nach Sandstrahlen der Gehäuse wurden sämtliche Lochfraßschäden mit Belzona 1111 (Super Metal) gefüllt. Anschließend wurden 2 Schichten Belzona 5811 (Immersion Grade) aufgetragen. Seit der erfolgreichen Reparatur dieser Trommeleindicker-Gehäuse hat das Unternehmen bereits weitere Gehäuse nach demselben Verfahren beschichtet.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Korrodiertes Gehäuse

2. Das sandgestrahlte Gehäuse kann nun repariert und beschichtet werden

3. Erste Schicht Belzona 5811 (Immersion Grade)

4. Abgeschlossene Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com