KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 41

Belzona® Klärt Klärbecken-Problem

 
 

Industrien:

Wasser und Abwasser (WATR)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Kläranlage, Oklahoma, USA

 
 

Anwendungsdatum:

März 2007

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Der Aluminiumräumer dieses Klärbeckens reicht ca. 40 cm unter die Wasseroberfläche. Das Becken ist das einzige dieser Kleinstadt.

 
 

Problem:

Aufgrund von Korrosion entlang der Wasseroberfläche waren 50 % des Räumers beschädigt. Ein kompletter Ersatz hätte mehr als 15.000 USD gekostet. Darüber hinaus wäre eine Neuinstallation sehr zeitintensiv gewesen.

 
 

Produkte:

Belzona 3921 (GSC Conditioner)

Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Aluminium

 
 

Anwendungsmethode:

Die neuen Blenden wurden abgeschliffen und gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-5 mit Belzona 3921 (GSC Conditioner) und Belzona 5811 (Immersion Grade) beschichtet. Anschließend wurden die neuen Blenden an die intakten Reste der alten Blenden geschraubt, sodass ein kompletter Ersatz des Ausrüstungsgegenstandes vermieden werden konnte.

 
 

Belzona Fakten:

Die Reparatur wurde mit Belzona-Produkten im Wert von 500 USD sowie Metall und weiteren benötigten Materialien mit Kosten von 1000 USD durchgeführt. Im Vergleich zu einem kompletten Ersatz, der mehr als eine Woche in Anspruch genommen hätte, konnte die Reparatur innerhalb eines Tages abgeschlossen werden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Klärbecken

2. Erodiertes Aluminium

3. Abschleifen der Blenden

4. Entlang des Wasserspiegels beidseitig beschichtete Blenden

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com