KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 30, ELITE

Langzeitschutz Eines Klärbeckens Mit Belzona

 
 

Industrien:

Wasser und Abwasser (WATR)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Kläranlage, South East Virginia, USA

 
 

Anwendungsdatum:

Juli 2003

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Hauptklärbecken einer Kläranlage

 
 

Problem:

Tiefe Risse in den Betonwänden und abplatzender Beton an den Bewehrungen der Säulen.

 
 

Produkte:

Belzona 4141 (Magma-Build)

Belzona 4111 (Magma-Quartz)

 

Substrate:

Beton

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-9 durchgeführt. Die Säulen wurden mit Belzona 4141 (Magma-Build) wiederaufgebaut und die Risse mit Belzona 4111 (Magma-Quartz) ausgebessert.

 
 

Belzona Fakten:

Der Kunde verwendete vorher günstigere Alternativen, die jedoch nach kurzer Zeit versagten. Die Belzona-Reparaturen wurden 2003 durchgeführt und befanden sich selbst bei einer Inspektion 5 Jahre später noch in einwandfreiem Zustand.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Vorbereitung und Grundierung des abplatzten Betons an senkrechten Säulen

2. Reparatur des abplatzenden Betons an den senkrechten Säulen mit Belzona 4141 (Magma-Build)

3. Reparatur der Risse in der Wand mit Belzona 4111 (Magma-Quartz)

4. Klärbecken im Jahr 2008 nach 5 Jahren im Betrieb

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com