KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 3

Mit Belzona® Abgedichteter Faulbehälterdom Aus Unlegiertem Stahl

 
 

Industrien:

Wasser und Abwasser (WATR)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Kläranlage, Faulbehälter

 
 

Anwendungsdatum:

November 2001

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Faulbehälterdom aus unlegiertem Stahl mit 24 Metern Durchmesser.

 
 

Problem:

Der Faulbehälterdom aus unlegiertem Stahl mit 24 Metern Durchmesser war ursprünglich mit Teerpech abgedichtet worden. Die Dichtung war über die Jahre hinweg verschlissen und an mehreren Stellen undicht geworden.

 
 

Produkte:

Belzona 2221 (MP Fluid Elastomer)
Belzona 2911 (QD Conditioner)

 

Substrate:

Beton und Baustahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-12 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Seit der Reparatur sind keine weiteren undichten Stellen aufgetreten. Belzona machte das einzige Angebot, das die Langlebigkeit der Reparatur zusicherte.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ursprüngliche Abdichtung 3 cm tief freigelegt 2. Sandgestrahlte und getrocknete Domabdichtung 3. Eingießen von Belzona 2221 (MP Fluid Elastomer) 4. 69 laufende Meter vollständig abgedichtet

 

 

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com