KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 27

Öl-Lagertank Mit Belzona® Abgedichtet

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Kraftwerk, Ravenna, Italien

 
 

Anwendungsdatum:

März 2007

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Öl-Lagertank

 
 

Problem:

Korrosion des Metallbodens führte zu einer schwerwiegenden Leckage mit Ölausfluss in die Umgebung. Eine Schweißreparatur war nicht möglich.

 
 

Produkte:

Belzona 1161 (Super UW-Metal)

Belzona 1111 (Super Metal)

 

Substrate:

Unlegierter Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-1 durchgeführt. Der Bereich unterhalb des Tanks wurde zunächst ausgehoben. Anschließend wurden Verstärkungsplatten mit Hilfe von verstellbaren Halterungen und Hebevorrichtungen, die die Verstärkungsplatten in Position hielten, verklebt.

 
 

Belzona Fakten:

Dank der Belzona Lösung waren keinerlei Schweißarbeiten vonnöten. Darüber hinaus wurde die Umwelt vor beträchtlichen Schäden seitens des Kraftwerks geschützt.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht der Leckagestelle nach Sandstrahlen

2. Auftrag von Belzona 1161 (Super UW-Metal)

3. Auftrag von Belzona 1111 (Super Metal) auf die Metallplatte

4. Positionierung und Fixierung der Metallplatte mit verstellbaren Hebevorrichtungen und Klemmen

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com