KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 14

Abdichtung Eines Grossen Transformators Mit Belzona

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Ventile, Rohre und Verbindungsstücke (VPF)

 
 

Kundenstandort:

Kraftwerk, Nordfrankreich

 
 

Anwendungsdatum:

Januar 2012

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Flanschflächen eines großen Transformators mit 70 Flanschverbindungen.

 
 

Problem:

Aus vielen Flanschflächen des Transformators trat Öl aus. Ein Austausch der Dichtungen kam nicht in Frage, da es das Ablassen von 42 Tonnen Öl sowie die Demontage 70 einzelner Flanschflächen erfordert hätte – ein Vorhaben, das zweifellos sehr zeitaufwändig gewesen wäre.

 
 

Produkte:

Belzona 1161 (Super UW-Metal)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt VPF-11a durchgeführt. Nach Vorbereitung der Oberfläche mit einem MBX® Bristle Blaster® und anschließender Entfettung wurde Belzona 1161 (Super UW-Metal) und Belzona 9341 (Reinforcement Tape) auf allen Flanschflächen angewendet, um die Leckagen so abzudichten.

 
 

Belzona Fakten:

Belzona bot dem Kunden eine kosteneffiziente Lösung, da die Flanschflächen mittels Kaltauftrag abgedichtet werden konnten, ohne das Öl vorher ablassen zu müssen. Die Anwendung nahm lediglich zwei Wochen in Anspruch und konnte damit bedeutend schneller als ein Austausch der Dichtungen durchgeführt werden, sodass die Ausrüstung schnellstmöglich wieder in Betrieb genommen werden konnte.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ursprünglicher Zustand der Flanschflächen

2. Reparatur mit Belzona 1161 (Super UW-Metal) und Belzona 9341 (Reinforcement Tape)

3. Einkapselung der Schraubverbindungen mit Belzona

4. Abgeschlossene Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com