KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 46, ELITE

Motorblock Mit Belzona® Geschützt

 
 

Industrien:

Schifffahrtsindustrie (MRNE)

 
 

Know-how Bereiche:

Motoren und Gehäuse (ENC)

 
 

Kundenstandort:

Trockendock, Oporto, Portugal

 
 

Anwendungsdatum:

März 2005

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Motorblock eines Schleppers

 
 

Problem:

Korrosion am Kühlmantel von Zylinderlaufbuchsen.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

Belzona 1391 (Ceramic HT)

 

Substrate:

Gusseisen

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt ENC-6 durchgeführt. Um das ursprüngliche Profil wiederherzustellen, wurde zunächst Belzona 1111 (Super Metal) aufgetragen. Anschließend erfolgte der Auftrag von Belzona 1391 (Ceramic HT), um einen langzeitigen Erosionskorrosionsschutz bieten zu können.

 
 

Belzona Fakten:

Aufgrund bereits erfolgreich durchgeführter Anwendungen mit Belzona entschied sich der Kunde für diesen wichtigen Ausrüstungsgegenständen erneut für die qualitativ hochwertige Belzona Lösung. Der Kunde ist auch nach einer Inspektion 4 Jahre später weiterhin sehr zufrieden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Korrodierter Motorblock ohne Buchsen

2. Oberflächenvorbereitung durch Sandstrahlen

3. Anwendung von Belzona

4. Abgeschlossene Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com