KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 72

Wiederaufbau Eines Pumpensternlagers Mit Belzona

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Kreiselpumpen (CEP)

 
 

Kundenstandort:

Offshore-Ölexplorationsunternehmen

 
 

Anwendungsdatum:

Juli 1997

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

15 Sternlager einer Löschwasserpumpe

 
 

Problem:

Korrosion und Verformung machten eine fachgerechte Abdichtung unmöglich.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

 

Substrate:

Ni-Resist Gussstahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem modifizierten Belzona Know-how System Infoblatt CEP-2 durchgeführt. Die beschädigten Bereiche wurden zurückgeschnitten, mit Belzona 1111 (Super Metal) wiederaufgebaut und durch maschinelle Bearbeitung auf die entsprechende Toleranz gebracht.

 
 

Belzona Fakten:

Bei Versuchen, die Lager durch Schweißen zu reparieren, waren nur weitere Schäden verursacht worden. Die Lieferung neuer Lager hätte 6 Monate gedauert und Kosten in Höhe von 40.000 GBP verursacht. Viel wichtiger war jedoch, dass der Ausfall einer weiteren Löschwasserpumpe zum Stillstand der gesamten Plattform geführt und einen Verlust von 100.000 GBP pro Tag bedeutet hätte. Die Belzona-Anwendung kostete 1.400 GBP und alle Lager konnten in weniger als einer Woche wieder montiert werden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Eines der Sternlager, bereit zur Reparatur

2. Maschinelle Bearbeitung eines Lagers

3. Einsatzbereite Lager

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com