KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 67

Schneller Schutz Mit Belzona® 1591 (Ceramic Xht)

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Erdölerzeuger

 
 

Anwendungsdatum:

April 1997

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Für eine FPSO-Einheit in der Nordsee wurden in Schnellbauweise Öl-/Gasscheider (für Produktion und Tests) und Fackelgas-Abscheidebehälter hergestellt.

 
 

Problem:

Aufgrund zeitlicher Einschränkungen konnten die Behälter nicht mit Metall ausgekleidet werden.

 
 

Produkte:

Belzona 1591 (Ceramic XHT)

 

Substrate:

Unlegierter Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-5 in der Werkstatt der Fachanwender durchgeführt. Anschließend wurde die Ausrüstung für die Installation auf die FPSO-Einheit transportiert.

 
 

Belzona Fakten:

Der Erdölerzeuger plante, mit der Ausrüstung ein neues Erdölfeld zu erschließen, weshalb Kosten und Zeit kritische Faktoren in der Projektplanung waren. Belzona 1591 (Ceramic XHT) war die einzige Beschichtung, die die Ausrüstung bei den zu erwartenden Betriebstemperaturen (bis zu 150 °C) schützen konnte.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Für eine erleichterte Anwendung wurden die Abscheider in der Fachwerkstatt auf eine Drehvorrichtung montiert.

2. Beschichtung aller ungeschützten Behälterbereiche, einschließlich Düsen.

3. Abgeschlossene Anwendung.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com