KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 55, ELITE

Wartung Eines Mit Belzona® Beschichteten Abscheiders Nach 9 Jahren

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Plattform in der Nordsee, GB

 
 

Anwendungsdatum:

November 1997

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Vor-Ort-Beschichtung eines Abscheiders der ersten Trennstufe während eines zeitlich befristeten Stillstands. Die Beschichtung wurde im August 2006 inspiziert.

 
 

Problem:

Ein zuvor verwendetes Glasflockensystem hatte versagt, weshalb die Behälterwand durch Korrosion schwer beschädigt worden war. Bei einer Inspektion der Ausrüstung mit der Belzona-Beschichtung nach 9 Jahren wurden lediglich örtlich begrenzte mechanische Beschädigungen festgestellt.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

Belzona 1391 (Ceramic HT)

 

Substrate:

Unlegierter Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-3 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Nach 9 Jahren im Betrieb waren am Behälter lediglich einige kleinere, lokale Ausbesserungsarbeiten nötig.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Beschichtung des Behälters im Jahr 1997

2. Behälterinspektion im Jahr 2006

3. Behälterinspektion im Jahr 2006

4. Lokale Ausbesserungsarbeiten im Jahr 2006

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com