KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 86

Mit Belzona® Geschützter Kohletrichter

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Maschinen zur Beförderung von Feststoffen (SHM)

 
 

Kundenstandort:

Kohlekraftwerk, Ontario, Kanada

 
 

Anwendungsdatum:

Juni 2004

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Trichter für Kohlemühle

 
 

Problem:

Der Stahltrichter wies starke Verschleißschäden auf und sollte ersetzt werden.

 
 

Produkte:

Belzona 1812 (Ceramic Carbide FP)

 

Substrate:

Unlegierter Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt SHM-13 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Der Stahl wurde erneuert, manuell vorbereitet und 3 mm dick mit Belzona 1812 (Ceramic Carbide FP) beschichtet. Dieses Belzona-System bietet eine hervorragende Abriebfestigkeit. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass die Kohle wie gewünscht fortbewegt wird.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Durchführung der Oberflächenvorbereitung.

2. Dank eines naheliegenden Dampfrohrs konnte das Belzona-Produkt warmgehalten werden.

3. Abgeschlossene Anwendung.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com