KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 109, ELITE

Kehrmaschinengebläse Mit Belzona® Geschützt

 
 

Industrien:

Allgemeine Industrie (GIND)

 
 

Know-how Bereiche:

Ventilatoren, Gebläse und Kompressoren (FBC)

 
 

Kundenstandort:

Kommune, Quebec, Kanada

 
 

Anwendungsdatum:

Mai 2006

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Elgin-Kehrmaschine

 
 

Problem:

Die Gebläseflügel werden durch die aufgenommen Feststoffe schwerwiegendem Abrieb ausgesetzt.

 
 

Produkte:

Belzona 1311 (Ceramic R-Metal)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt FBC-15 durchgeführt. Um das korrekte Profil wiederherzustellen, wurde Streckmetall und Belzona benutzt.

 
 

Belzona Fakten:

Der Kunde investierte in zwei Einheiten Belzona 1311 (Ceramic R-Metal) und sparte so die Kosten für eine Neuanschaffung des Gebläses in Höhe von 4.000 USD. Nach einer Saison (500 Stunden) befand sich die Reparatur mit Belzona weiterhin in einem hervorragendem Zustand und benötigte keinerlei Ausbesserungen.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht auf das Gebläse an der Kehrmaschine.

2. Ansicht des Schadens.

3. Anwendung von Belzona 1311 (Ceramic R Metal) sowie dynamische Auswuchtung des Gebläses vor Inbetriebnahme.

4. Inspektion nach einem Jahr: Belzona 1311 (Ceramic R Metal) ist auch weiterhin in einwandfreiem Zustand.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com