KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 118

Belzona® Schützt Die Beine Einer Bohrplattform In Der Spritzwasserzone

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Schiffe und Offshore-Anlagen (SOS)

 
 

Kundenstandort:

Großer Öl- und Gasproduzent, Golf von Mexiko

 
 

Anwendungsdatum:

Mai 2010

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Die Beine waren aufgrund von Korrosion und Schlageinwirkung durch (Besatzungs-)Boote im Bereich der Spritzwasserzone beschädigt worden.

 
 

Problem:

Aufgrund von Korrosionsschäden und Schlageinwirkung kam es an den Beinen zu statischen Problemen. Der Kunde wollte die Schäden beheben, um einer weiteren Verschlechterung entgegenzuwirken.

 
 

Produkte:

Belzona 1161 (Super UW-Metal)

Belzona 5831 (ST-Barrier)

 

Substrate:

Unlegierter Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem modifizierten Belzona Know-how System Infoblatt SOS-8 durchgeführt. Das untere Ende der zweigeteilten Gehäuse wurde mit Belzona 1161 (Super UW-Metal) abgedichtet. Anschließend wurde Belzona 5831 (ST-Barrier) in den Hohlraum zwischen Plattformbein und Stahlummantelung injiziert.

 
 

Belzona Fakten:

Der Kunde hatte die geteilten Stahlummantelungen am oberen Ende sowie an den Seiten verschweißt. Aufgrund des Wassers/Wellengangs war dies am unteren Ende allerdings nicht möglich. Deswegen beschleunigte sich die Korrosion zwischen den Beinen und der Ummantelung. Der Kunde fragte seinen Belzona-Vertragshändler vor Ort nach einer Lösung. Dank der oberflächentoleranten Belzona-Werkstoffe konnte der Bereich vollständig abgedichtet werden, sodass weitere Korrosionsschäden verhindert werden konnten. Insgesamt wurden 32 Beine repariert. In den kommenden Jahren sind weitere Reparaturen geplant.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Plattformbeine mit typischen Schäden.

2. Installation der Stahlummantelung.

3. Auftrag von Belzona 1161 (Super UW-Metal) zur Abdichtung der unteren Naht.

4. Injizieren von Belzona 5831 (ST-Barrier) zum Auffüllen des Hohlraums zwischen Bein und Stahlummantelung.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com