KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 131, ELITE

Leistungsfähigkeit Von Belzona® 3111 (Flexible Membrane) Unter Beweis

 
 

Industrien:

Petrochemie (PETR)

 
 

Know-how Bereiche:

Problematische Dachbereiche (RPA)

 
 

Kundenstandort:

Chemiewerk, Großbritannien

 
 

Anwendungsdatum:

1986 und 1988

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Dachbereiche von Büros und Werkstätten

 
 

Problem:

Schwerwiegender Wassereintritt an Fugen, Nähten, Verglasungselementen und Dachrinnen.

 
 

Produkte:

Belzona 3111 (Flexible Membrane)

 

Substrate:

Asbest und Asphalt

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern RPA-1, RPA-3 und RPA-6 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Belzona wurde anderen Reparaturmethoden vorgezogen, da zuvor am Reparaturbereich angewendete Wettbewerberprodukte versagt hatten. Das Belzona-System erfüllte die Anforderungen zur vollen Zufriedenheit des Kunden und befand sich bei einer Inspektion im Jahr 1997 immer noch in einem einwandfreien Zustand.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Arbeiten am Werkstattdach

2. Anwendung am horizontalen Dachbereich

3. Abgeschlossene Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com