KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 142

Fensterbänke Mit Belzona® Repariert

 
 

Industrien:

Gebäude & Bauten (BSTR)

 
 

Know-how Bereiche:

Problematische Wandbereiche (WPA)

 
 

Kundenstandort:

Gemeinde, Großbritannien

 
 

Anwendungsdatum:

Oktober 2007

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Durch Korrosion an Bewehrungsstäben beschädigte Fensterbänke aus Beton.

 
 

Problem:

Von Fensterbänken abplatzender Beton stellte in einer Kinderbetreuungseinrichtung ein Sicherheitsrisiko dar.

 
 

Produkte:

Belzona 4141 (Magma-Build)

Belzona 5151 (Hi-Build Cladding)

 

Substrate:

Beton

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern WPA-1 und WPA-4 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Der Kunde entschied sich für Belzona, um Kosten und Betriebsstörungen zu reduzieren. Alternativ hätten die Fenster ausgebaut, die Fensterbänke neu gegossen und nach Aushärtung ersetzt werden können – eine Lösung, die eine 4-wöchige Schließung der Kinderbetreuungseinrichtung zur Folge gehabt hätte.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Schadhafte Fensterbretter vor der Reparatur.

2. Durch Korrosion freigelegte Bewehrungsstäbe.

3. Wiederaufbau mit Belzona 4141 (Magma-Build) und Beschichtung mit Belzona 5151 (Hi-Build Cladding).

4. Abgeschlossene Anwendung.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com