KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 156

Brecherwelle Mit Belzona® Repariert

 
 

Industrien:

Allgemeine Industrie (GIND)

 
 

Know-how Bereiche:

Mechanische Kraftübertragung (MPT)

 
 

Kundenstandort:

Mineralaufbereitungsanlage, Russland

 
 

Anwendungsdatum:

Dezember 2009

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

4,6 m lange, 7,2 t schwere Welle eines Brechers (wichtige Ausrüstung der Mineralaufbereitungsanlage)

 
 

Problem:

Ein Versagen des Lagers führte zum Durchdrehen und somit Einlaufen der Welle.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt MPT-1 durchgeführt. Die Welle wurde 1,5 mm tief abgedreht und dabei ein raues, unregelmäßiges Gewindeprofil erzeugt. Anschließend wurde die Welle mit Belzona 1111 (Super Metal) wiederaufgebaut und nach Aushärtung durch maschinelle Bearbeitung auf die ursprünglichen Originalmaße gebracht.

 
 

Belzona Fakten:

Die komplette Reparatur wurde innerhalb von 2 Tagen abgeschlossen. Der Kunde vermied Produktionsverluste und sparte gegenüber anderen Reparaturmethoden erhebliche Kosten.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht auf die Exzenterwelle des Brechers

2. Reparaturbereich vor der Anwendung

3. Auftrag von Belzona 1111 (Super Metal) nach Oberflächenvorbereitung

4. Abgeschlossene Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com