KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 162

Silo-Abdichtung Mit Belzona® Leicht Gemacht

 
 

Industrien:

Gebäude & Bauten (BSTR)

 
 

Know-how Bereiche:

Problematische Dachbereiche (RPA)

 
 

Kundenstandort:

Hersteller von Feuerschutzsystemen, Großbritannien

 
 

Anwendungsdatum:

August 2008

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Zwei 17 m hohe Silos für Kalk und Kreide mit je 6 m Durchmesser.

 
 

Problem:

Korrosion und mechanische Einwirkungen hatten die Flanschverbindungen beschädigt, sodass mit dem eintretenden Wasser Schmutz in Kalk und Kreide im Siloinneren gelangen konnte.

 
 

Produkte:

Belzona 3111 (Flexible Membrane)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt RPA-1 durchgeführt. Nach Oberflächenvorbereitung durch Abschleifen wurde die Oberfläche mit Belzona 3921 (GSC Conditioner) grundiert und anschließend Belzona 3111 (Flexible Membrane) aufgetragen.

 
 

Belzona Fakten:

Die Reparaturen mit Belzona waren 100 % erfolgreich und konnten zu einem Bruchteil der Kosten für ein neues Silo (130.000 GBP) durchgeführt werden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Silos mit Gerüst für Reparaturarbeiten

2. Anwendung an Problembereichen

3. Vollständig geschütztes Silodach

4. Abgeschlossene Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com