KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 176

Oberlichter Einer Fertigungshalle Mit Belzona® Abgedichtet

 
 

Industrien:

Gebäude & Bauten (BSTR)

 
 

Know-how Bereiche:

Problematische Dachbereiche (RPA)

 
 

Kundenstandort:

Maschinenbaubetrieb, Slowakei

 
 

Anwendungsdatum:

2006

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Oberlichter eines Fertigungshallendachs

 
 

Problem:

Witterungsbedingte Korrosion der Stahlträger und alternde Gummidichtungen an den Oberlichtern hatten zu Regenwassereintritt in die Fertigungshalle geführt. Die Folge waren Sicherheitsrisiken und Schäden an den Maschinen.

 
 

Produkte:

Belzona 3111 (Flexible Membrane)

 

Substrate:

Glas und Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt RPA-3 durchgeführt. Zur Abdichtung wurde ein vollverstärktes Belzona 3111 (Flexible Membrane)-System auf Stahlträger und angrenzendes Glas aufgetragen.

 
 

Belzona Fakten:

Ein Austausch der Gummidichtungen hätte sehr viel Zeit in Anspruch genommen und das Halleninnere der Witterung ausgesetzt und die Fertigung beeinträchtigt. Die Reparaturen mit dem Belzona-System wurden innerhalb von 5 Tagen abgeschlossen, ohne dabei den Fertigungsprozess zu beeinträchtigen.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Oberlichter an der Fertigungshalle

2. Korrosion an den Stahlträgern

3. Anwendung in Gang

4. Oberlichter „wie neu“

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com