KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 182

Mit Belzona® Reparierte Spülpumpe

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Verdrängervakuumpumpen (PDP)

 
 

Kundenstandort:

Offshore-Bohrunternehmen

 
 

Anwendungsdatum:

1994

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Spülpumpen einer Hubbohrinsel

 
 

Problem:

Korrosionsschäden mit einem Ausmaß von 2-4 mm an den Passflächen der Verteilerrohre führten neben Leckagen zu einem Verlust der Materialsubstanz.

 
 

Produkte:

Belzona 1311 (Ceramic R-Metal)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt PDP-6 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Die Lieferung von Ersatzpumpen hätte sechs Monate in Anspruch genommen. Schweißarbeiten wären aus Zeitgründen ebenfalls nicht in Frage gekommen. Die Belzona-Anwendung kostete 12.000 USD, brachte dem Kunden jedoch eine Kostenersparnis von ca. 1 Million USD.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht der Bohrinsel

2. Die Spülpumpe

3. Anwendung von Belzona auf dem Pumpengehäuse

4. Wiederaufgebaute Ausrüstung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com