KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 185

Spritzwasserschutz Für Steigleitung Dank Belzona

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Schiffe und Offshore-Anlagen (SOS)

 
 

Kundenstandort:

Offshore-Bohrinsel, Adriatisches Meer

 
 

Anwendungsdatum:

August 2008

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Spritzwasserbereich zwischen Gummischutzverkleidung und ca. 3 m oberhalb des Meeresspiegels.

 
 

Problem:

Korrosion im Bereich der Spritzwasserzone.

 
 

Produkte:

Belzona 5831 (ST-Barrier)

 

Substrate:

Nasser, unlegierter Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt SOS-21 durchgeführt. Im Anschluss an die Oberflächenvorbereitung mittels Sandstrahlen mit Granat wurden zwei Schichten Belzona 5831 (ST-Barrier) aufgetragen.

 
 

Belzona Fakten:

Das Belzona-System war speziell aufgrund seiner einfachen Anwendbarkeit, Oberflächentoleranz und seinem Aushärtungsvermögen bei nassen Bedingungen ausgewählt worden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Oberflächenvorbereitung durch Sandstrahlen

2. Gereinigter Anwendungsbereich nach dem Sandstrahlen

3. Auftrag der ersten Schicht Belzona 5831 (ST-Barrier)

4. Auftrag der zweiten Schicht Belzona 5831 (ST-Barrier)

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com