KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 187

Reparatur Und Schutz Der Laufradschaufeln Von Francis-Turbinen Mit Belzona

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Kreiselpumpen (CEP)

 
 

Kundenstandort:

Wasserkraftwerk, Barcelona, Spanien

 
 

Anwendungsdatum:

November 2011

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Drei stark beschädigte Francis-Turbinen.

 
 

Problem:

Die Turbinen wiesen an den Laufradschaufeln Löcher auf, die durch Korrosions- und Kavitationserosionsschäden ausgelöst worden waren.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

Belzona 1341 (Supermetalglide)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern CEP-1, CEP-3 und CEP-5 durchgeführt. Zunächst wurden Löcher und Materialverluste mit Belzona 1111 (Super Metal) und einem Metallgewebe zur Überbrückung der Löcher repariert. Anschließend wurden die Turbinenlaufräder vollständig mit Belzona 1341 (Supermetalglide) beschichtet.

 
 

Belzona Fakten:

Der Kunde nimmt diese Art von Reparatur und Beschichtung schon seit über 30 Jahren an seinen Francis-Turbinen mit Belzona-Produkten vor, weshalb er auch in diesem Fall keine andere Alternative in Erwägung zog. Die Anwendung wurde innerhalb einer Woche durchgeführt, sodass der Kunde die Stromversorgung mit minimalen Betriebsunterbrechungen fortsetzen konnte.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Schadhafte Turbine

2. Nahansicht des Schadens

3. Anwendung von Belzona 1111 (Super Metal) in Kombination mit Metallgewebe

4. Abgeschlossene Anwendung mit Belzona 1341 (Supermetalglide)

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com