KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 193

Belzona® Stabilisiert Gaspipeline Auf Brücken

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Ventile, Rohre und Verbindungsstücke (VPF)

 
 

Kundenstandort:

Ferngasunternehmen, Slowakei

 
 

Anwendungsdatum:

Erste Reparatur im Jahr 1998.

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Mehrere Gaspipelinebrücken, die Wasserwege überspannen.

 
 

Problem:

Zur Fixierung der Pipeline auf der Brücke mussten zwischen Brücke und Pipeline Gleitfüße (16 pro Brücke) installiert werden. Schweißarbeiten waren nicht möglich, da die Gaspipeline nicht außer Betrieb genommen werden konnte.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt VPF-15 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Jeder Gleitfuß ist durch eine Verschleißplatte, die an die Pipeline angebracht werden musste, mit der Pipeline „verbunden“. Belzona 1111 (Super Metal) bietet ausgezeichnete Adhäsion auf einer Vielzahl von Substraten. Da für die Anwendung darüber hinaus keinerlei Heißarbeiten nötig waren, musste die Gasversorgung nicht unterbrochen werden. Seit 1998 sind bereits an 5 Brücken erfolgreich Stützkonstruktionen angebracht worden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht der Pipelinebrücke.

2. Oberflächenvorbereitung/Ausmessen des Anwendungsbereichs.

3. Verkleben der Verschleißplatte mit Belzona 1111 (Super Metal).

4. Abgeschlossene Anwendung.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com