KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 197, ELITE

Reparatur Mit Belzona® An Pumpendiffusor Übertrifft Alle Erwartungen

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Kreiselpumpen (CEP)

 
 

Kundenstandort:

Stromversorger, Malta

 
 

Anwendungsdatum:

Mai 2000

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Meerwasser-Kühlsystempumpe für eine 60 MW Turbine.

 
 

Problem:

Aufgrund von Erosionskorrosion kam es an der einstufigen Axialpumpe (7090 m3/Std.) zu Wirkungsgradverlusten und Störungen. Vor der Anwendung mit Belzona musste der Kunde die Komponenten jährlich austauschen. Da der Stromversorger einen bedeutenden Beitrag zur örtlichen Stromversorgung leistet, stellen Ausfälle dieser wichtigen Ausrüstung ein großes Problem dar.

 
 

Produkte:

Belzona 1311 (Ceramic R-Metal)

Belzona 1321 (Ceramic S-Metal)

Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Gusseisen

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern CEP-1, CEP-3 und CEP-4 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Der Kunde war überrascht, dass die erodierte Ausrüstung repariert und die Leistung und Zuverlässigkeit verbessert werden konnten. Weiterhin wurden auch das Gehäuse und der Saugtrichter beschichtet und geschützt. Nach 9 Jahren in Betrieb befand sich die Beschichtung auch weiterhin in einem ausgezeichneten Zustand.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Zustand des Pumpendiffusors nach einem Jahr.

2. Wiederaufbau der Schaufelprofile.

3. Die abgeschlossene Anwendung.

4. Die Anwendung nach 9 Jahren im Einsatz.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com