KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 209

Rohr Für Den Austrag Eines Ölskimmers Mit Belzona® Geschützt

 
 

Industrien:

Petrochemie (PETR)

 
 

Know-how Bereiche:

Ventile, Rohre und Verbindungsstücke (VPF)

 
 

Kundenstandort:

Erdölraffinerie, Australien

 
 

Anwendungsdatum:

Mai 2004

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Betonaustragsrohr, das sauberes Wasser nach dem Ölskimming-Prozess ins Meer leitet.

 
 

Problem:

Die Verbindungsstellen waren undicht und die Außenseite des Betonrohrs musste geschützt werden.

 
 

Produkte:

Belzona 1111 (Super Metal)

Belzona 4211 (Magma-Stop)

Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Beton

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt VPF-11b durchgeführt. Nach Abdichtung der Leckagen mit Belzona 4211 (Magma-Stop) wurden die Verbindungsstellen mit Belzona 1111 (Super Metal) geglättet und anschließend Belzona 5811 (Immersion Grade) aufgetragen, um die gesamte Außenwand des Rohrs zu schützen.

 
 

Belzona Fakten:

Mithilfe von Belzona 4211 (Magma-Stop) konnten die Leckagen abgedichtet werden, ohne dass hierfür der Skimmer, der eine Verschmutzung des Meerwassers verhindert, außer Betrieb genommen werden musste.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht des Ölskimmers.

2. Abdichtung der Leckagen mit Belzona 4211 (Magma-Stop).

3. Glätten der Verbindungsstellen mit Belzona 1111 (Super Metal).

4. Abschluss der Anwendung mit Belzona 5811 (Immersion Grade), das auf die gesamte Außenwand der Pipeline aufgetragen wurde.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com