KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 212

Schwefelprillturm Mit Belzona® Repariert Und Geschützt

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Ölraffinerie, Saudi-Arabien

 
 

Anwendungsdatum:

August 2001

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Prillturm zur Pelletierung von Schwefel

 
 

Problem:

Der feuchte, saure Schwefel hatte den Beton stark angegriffen.

 
 

Produkte:

Belzona 4111 (Magma-Quartz)

Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Beton und Edelstahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern TCC-9 und TCC-15 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Dank der Belzona-Systeme konnte der Turm schnell und einfach repariert und geschützt und gleichzeitig die langfristige Funktionsfähigkeit des Turms sichergestellt werden. Der Edelstahlkegel im unteren Bereich des Turms wurde nicht beschichtet, das Belzona-System stellt jedoch eine zuverlässige Abdichtung des Übergangs zwischen Stahl und Beton sicher. Belzona-Systeme wurden auch an den Außenflächen eingesetzt, um den Turm zusätzlich vor aggressivem Meeresklima zu schützen.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht des Turms.

2. Risse und Betonschäden mussten mit Belzona 4111 (Magma-Quartz) repariert werden.

3. Abdichtung des Übergangs zwischen Stahl und Beton.

4. Anwendung von Belzona 5811 (Immersion Grade).

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com