KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 228

Gummizahnrad Mit Belzona® Gegossen

 
 

Industrien:

Allgemeine Industrie (GIND)

 
 

Know-how Bereiche:

Mechanische Kraftübertragung (MPT)

 
 

Kundenstandort:

Kochbehälterhersteller, Ägypten

 
 

Anwendungsdatum:

Dezember 2001

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Gummizahnrad

 
 

Problem:

Statt eines Imports des benötigten Ersatzteils entschied man sich aus Kosten- und Zeitgründen für das Gießen des Ersatzteils.

 
 

Produkte:

Belzona 2131 (D&A Fluid Elastomer)

Belzona 2221 (MP Fluid Elastomer)

 

Substrate:

Gummi

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt MPT-14 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Das Gummizahnrad konnte zu einem Bruchteil (25 %) der Kosten eines importierten Zahnrads hergestellt werden. Die Gießform wurde ebenfalls aus einem Belzona-Produkt hergestellt. Das neue Zahnrad war bereits nach einem Tag einsatzbereit, sodass im Vergleich zu einem Import erhebliche Kosten eingespart werden konnten.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Das zu gießende Gummiteil.

2. Vorbereitung der Gießform.

3. Fertige Gummigießform.

4. Gießform und gegossenes Zahnrad.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com