KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 242

Belzona® Verhindert Vorzeitigen Verschleiss An Gummi-Förderband

 
 

Industrien:

Allgemeine Industrie (GIND)

 
 

Know-how Bereiche:

Maschinen zur Beförderung von Feststoffen (SHM)

 
 

Kundenstandort:

Steinbruch, Minnesota, USA

 
 

Anwendungsdatum:

Juli 2000

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Förderbandkrampen (Schwimmbagger)

 
 

Problem:

Kies aus dem Steinbruch verursachte vorzeitigen Verschleiß an den Krampen, infolgedessen es zu ungeplanten Stillständen kam.

 
 

Produkte:

Belzona 2211 (MP Hi-Build Elastomer)

 

Substrate:

Gummi

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt SHM-4 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Der Reparaturwerkstoff wurde verhältnismäßig dünn aufgetragen, um eine Beeinträchtigung des Abstreifersystems und der Antriebsrollen zu verhindern.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Blick vom Schwimmbagger auf das Förderband.

2. Abschleifen der Kanten der neuen Krampen.

3. Grundierung des Reparaturbereichs mit Belzona 2911 (Elastomer QD Conditioner).

4. Auftrag von Belzona 2211 (MP Hi-Build Elastomer).

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com