KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 258

Schiffsfender Mit Belzona-Elastomer Repariert

 
 

Industrien:

Öl und Gas (OILG)

 
 

Know-how Bereiche:

Schiffe und Offshore-Anlagen (SOS)

 
 

Kundenstandort:

Offshore-Ölversorgungsterminal für Schiffe, Indonesien

 
 

Anwendungsdatum:

1991

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Fender, die beim Eindocken großer Schiffe zum Einsatz kommen.

 
 

Problem:

Ausgeprägte Schäden auf der Fenderoberfläche, insbesondere aufgrund dauerhaften Abriebs durch die Ketten zur Schiffsbefestigung.

 
 

Produkte:

Belzona 2211 (MP Hi-Build Elastomer)

 

Substrate:

Gummi

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt SOS-12 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Aufgrund der Größe der Fender war die schnelle Vor-Ort-Reparatur mit dem Belzona-Elastomer von großem Nutzen für den Kunden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Abtrag der beschädigten Gummioberfläche.

2. Auftrag der Belzona-Grundierung.

3. Abgeschlossene Anwendung.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com