KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-3, NO 6, ELITE

Lebensdauer Von Wärmetauscher-Endplatten Mit Belzona® Verlängert

 
 

Industrien:

Heizung, Lüftungen und Klimaanlagen (HLK) (HVAC)

 
 

Know-how Bereiche:

Wärmetauscher (HEX)

 
 

Kundenstandort:

Freizeitanlage, British Columbia, Kanada

 
 

Anwendungsdatum:

1997

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Die Beschaffung von Ersatz-Endplatten war nur bedingt möglich.

 
 

Problem:

Aufgrund starker Erosionskorrosionsschäden an den Wärmetauscher-Endplatten wurde eine Verschrottung angedacht.

 
 

Produkte:

Belzona 1311 (Ceramic R-Metal)

Belzona 1321 (Ceramic S-Metal)

 

Substrate:

C-Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern HEX-2 und HEX-3 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Mit Belzona konnten die Einheiten repariert und vor weiterer Erosionskorrosion geschützt werden. Schon seit nunmehr 14 Jahren ist die Ausrüstung in Betrieb – es mussten lediglich kleine Ausbesserungsarbeiten durchgeführt werden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Ansicht auf die korrodierten Endplatten nach ihrer Demontage.

2. Sandgestrahlte Endplatten.

3. Wiederaufgebaute und beschichtete Endplatten.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com