KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-3, NO 13, ELITE

Belzona® Schützt Peltonturbine - Düsenhut

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Ventile, Rohre und Verbindungsstücke (VPF)

 
 

Kundenstandort:

TIWAG Kraftwerk Kaunertal, Österreich

 
 

Anwendungsdatum:

Mai 2003

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Die Turbine leistet 266MW bei einer Fallhöhe von ca. 800m. Der Düsenhut bildet den vordersten Teil des Düsenstocks mit dem die Wasser-Durchflussmenge durch die Turbine geregelt wird.

 
 

Problem:

Der Düsenhut ist in diesem Bereich durch eine sehr große Durchflussmenge, dem im Wasser befindlichen Gletscherschliff und einem Wasserdruck von 80bar sehr hoch belastet. Ein Schutz um Erosion vorzubeugen ist Notwendig.

 
 

Produkte:

Belzona 2141 (ACR Fluid Elastomer)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt VPF-2 durchgeführt. Nach der Vorbereitung der Oberfläche durch Sandstrahlen (80 µm Profil erreicht) wurde das Belzona 2141 System mit 1 mm Schichtstärke aufgebracht.

 
 

Belzona Fakten:

Das System wurde ursprünglich im Mai 2003 mit Belzona 2141 beschichtet und ist mehr als 10 Jahre in Betrieb. Nach einer Inspektionin im Februar 2014 wurde festgestellt, dass die Anwendung in einem einwandfreiem Zustand ist.

 
 

Bildbeschreibungen

  1. Nach dem Sandstrahlen
  2. Beim Beschichten mit Belzona 2141
  3. Fertige Anwendung vor dem Einbau im Mai 2003
  4. Nach mehr als 10 Jahren Betrieb, ist Belzona 2141 ACR Fluid Elastomer in einwandfreiem Zustand.
 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com