KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 192, ELITE

Mit Belzona® Reparierte Wasserkraftturbine

 
 

Industrien:

Energie (POWR)

 
 

Know-how Bereiche:

Kreiselpumpen (CEP)

 
 

Kundenstandort:

Wasserkraftwerk, Frankreich

 
 

Anwendungsdatum:

Februar 2001

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Francis-Turbine

 
 

Problem:

Erosion, Korrosion und Kavitation an den Stützschaufeln hatten in der Turbine Vibrationen verursacht und führten zu einem ineffizienten Betrieb.

 
 

Produkte:

Belzona 1311 (Ceramic R-Metal)

Belzona 1341 (Supermetalglide)

Belzona 5811 (Immersion Grade)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß den Belzona Know-how System Infoblättern CEP-8 und CEP-10 durchgeführt.

 
 

Belzona Fakten:

Nach der Anwendung erreichte die Turbine wieder ihre maximale Leistung. Die Beschichtung schütze die Turbine zudem vor zukünftigen Schäden. Die Reparatur befand sich auch bei einer Inspektion nach 7 Jahren noch in einem ausgezeichneten Zustand, es konnten lediglich geringfügige Schäden an den Anströmkanten festgestellt werden, die durch Einwirkung von Feststoffen hervorgerufen worden waren. Letztere wurden mithilfe von Elastomeren aus der Belzona 2000er Serie ausgebessert.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Francis-Turbine

2. Turbineninneres

3. Ausmaß des Schadens

4. Abgeschlossene Anwendung

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com