KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 237

Neuer Chemikalienbehälter Mit Belzona® Geschützt

 
 

Industrien:

Petrochemie (PETR)

 
 

Know-how Bereiche:

Tanks und Chemikalienauffangbereiche (TCC)

 
 

Kundenstandort:

Chemiewerk, Italien

 
 

Anwendungsdatum:

September 2001

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Behälter, der eine Mischung aus Toluol, Benzol und anderen aromatischen Flüssigkeiten in Wasser bei Raumtemperatur beinhalten sollte.

 
 

Problem:

Für den Behälterhersteller war eine möglichst lange Lebensdauer von äußerst hohem Stellenwert, weshalb er sich für eine Belzona-Korrosionsschutzbeschichtung entschied.

 
 

Produkte:

Belzona 4311 (Magma CR1)

 

Substrate:

Stahl

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt TCC-3 durchgeführt. Um die Anwendung zu erleichtern und Überkopfarbeiten zu vermeiden, wurde der Behälter gedreht.

 
 

Belzona Fakten:

Der Kunde war mit der Anwendung so zufrieden, dass in der Zwischenzeit andere Behälter im Chemiewerk mit Belzona-Produkten beschichtet wurden.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Behälter vor der Anwendung.

2. Auftrag von Belzona 4311 (Magma CR1).

3. Abgeschlossene Anwendung.

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com