KHIA headerKnow-How in Action

VOL DE-2, NO 150, ELITE

Betonabplatzungen Mit Belzona® Repariert

 
 

Industrien:

Gebäude & Bauten (BSTR)

 
 

Know-how Bereiche:

Problematische Dachbereiche (RPA)

 
 

Kundenstandort:

Community College, Newcastle, Großbritannien

 
 

Anwendungsdatum:

1980

 
 

Bearbeitungsgegenstand:

Wohnheim mit freitragendem Betonbalkon und Stahlgeländer.

 
 

Problem:

Der Betonbalkon wies durch Umwelteinwirkungen ausgelöste Abplatzungen auf. Darüber hinaus besaß die Betondecke nicht mehr die für den Schutz der Bewehrungselemente notwendige Stärke.

 
 

Produkte:

Belzona 4111 (Magma-Quartz)

 

Substrate:

Stahlbeton

 
 

Anwendungsmethode:

Die Anwendung wurde gemäß dem Belzona Know-how System Infoblatt RPA-2 durchgeführt. Heute würde für die Reparatur das leichtgewichtige Belzona 4141 (Magm-Build)-System gewählt, da es keine verlorene Verschalung/Former erfordert. Eine Reparatur wäre damit noch einfacher.

 
 

Belzona Fakten:

Die Reparatur konnte schnell durchgeführt werden und beseitigte potentielle Sicherheitsrisiken durch herabfallenden Beton. Selbst nach 27 Jahren befindet sich die Anwendung weiterhin in einem einwandfreien Zustand; es traten keine weiteren Schäden durch Abplatzungen, Carbonatisierung, Schrumpfung oder Rissbildung auf.

 
 

Bildbeschreibungen

1. Community College im Jahr 1980

2. Abgeplatzter Beton

3. Community College im Jahr 2007

4. Erneute Inspektion im Jahr 2007

 
Case study pic one

 

 
 Case study pic two

 

 
 Case study pic three

 

 
 Case study pic four

 

 
 
Für weitere Informationen über Belzona Produkte finden Sie unter: www.belzona.com